Corona-Krise

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Meldungen über Neuansteckungen mit dem Corona-Virus nehmen kein Ende. Deutschland schränkt das öffentliche Leben weiter drastisch ein.
Haben uns daher entschlossen, die Schutzmaßnahmen für unsere Mitarbeiter/innen weiter zu erhöhen.
Unser Vertrieb und Support arbeiten bereits zu 100% im Homeoffice. Unser Lager ist an zwei unterschiedlichen Standorten tätig und unsere Service-Hotline räumlich aufgeteilt. Möglich ist dies nur, weil wir bereits vor mehreren Jahren mit dem Digitalisieren unserer internen Prozesse begonnen und heute abteilungsübergreifend auf papierlose Vorgänge umgestellt haben.

Was bedeutet das für SIe:

  • Unsere Techniker sind weiterhin für Sie da.
  • Sollten Sie Unterstützung durch unseren Support benötigen, versucht dieser Ihnen zunächst immer telefonisch bzw. per Remote-Zugriff zu helfen.
  • Verbrauchsmateriallieferungen erfolgen weiterhin ohne Einschränkungen 

Was können wir noch zusätzlich für Sie tun?
Sie würden gerne Ihren Mitarbeitern Homeoffice anbieten, aber Ihnen fehlt die nötige Soft- oder Hardware, um Prozesse weiter effizient durchzuführen?
Unsere Mitarbeiter vereinbaren mit Ihnen gerne einen Beratungstermin für ein Online-Meeting.